Günter Teplitzky

Ich bin Jahrgang 1960 und seit den 80er Jahren hat mich auf meinen vielen Motorradreisen eigentlich immer eine "Knipse" begleitet.

So richtig bewusst und mit Anspruch auf qualitativ hochwertige Fotos fotografiere ich aber erst seit etwa 2006. In diesem Jahr erwarb ich meine erste digitale Spiegelreflexkamera (Canon EOS 350D) und begann mich über das Lesen von Fachzeitschriften und Fachbüchern intensiver mit dem Thema Fotografie auseinander zu setzen.

Bis heute habe ich es allerdings nicht geschafft, mir ein bestimmtes "Sujet" (Fachgebiet) zuzulegen. Neben der Reisefotografie liebe ich es, mir einfach meine Kamera zu schnappen und ohne bestimmte Vorsätze einen Fotospaziergang zu machen. Meist entstehen daraus Natur- oder Architekturfotos, gelegentlich aber auch spannende Experimente mit Formen, Farben und Licht.

Seit April 2017 bin ich Mitglied hier im Club und erhoffe mir durch regelmäßigen Austausch, konstruktives Feedback und Teilnahme an Wettbewerben eine Verbesserung meiner fotografischen Fähigkeiten.