Dr. Ferry Böhme

  • Im Vogtland geboren; erste Knipsversuche mit Rollfilm; 1987 erste Spiegel­reflexkamera, das Badezimmer der Eltern mutiert zum SchwarzWeiß-Fotolabor; ab 1988 Diafotografie; 2012 Umstieg auf Digital Vollformat
  • geografische Fotoschwerpunkte Deutschland: Alpenvorland, 5-Seen-Land
  • geografische Schwerpunkte Ausland: Schottland, Neuseeland, Irland (aber manchmal auch: Kanaren, Ostafrika, WestKanada, Balkan, Südwest-England, Alpen, Tatra, Kapverdische Inseln, Italien, Nepal, Skandinavien)
  • Publikation über Naturfotografie in der Zeitschrift „Naturfoto“ und "ColorFoto"
  • langjähriger Vortragsreferent beim Deutschen Alpenverein sowie für Vereine, Fotoclubs und Umweltprojekte; mehrmals Referent auf Europas größtem Naturfotofestival, den Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen
  • Preise & Prädikate bei nationalen und internationalen Naturfotowettbewerben und Jurymitglied renommierter Naturfotowettbewerbe
  • Vollmitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT e.V.); Preisträger GDTWettbewerb
  •  jeweils mehrmonatige Fotoausstellungen, u.a. für die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns sowie Bildprojekte für den Bayerischen Naturschutzfond
  • Photocoach & Fachreferent der Brenner FotoSchule in Weiden sowie der SauterAkademie in München  und zahlreicher Bildungseinrichtungen im süddeutschen Raum; Zusammenarbeit mit den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
  • Fototrainer für die Preisträger des Bayerischen Jugend-Naturfotowettbewerbes "Natur im Fokus"

Mehr auf meiner Homepage http://www.ferryfotobruck.jimdo.com/